Hippotherapie auf dem Pferdeaktiv-Hof in Bad Mergentheim

Die Hippotherapie wird von Ruth Heidtmann-Schreiber und den Pferden Talmidh und Jeanette durchgeführt. Frau Heidtmann-Schreiber ist Physiotherapeutin mit Bobath-Ausbildung und Hippotherapie-Lizenz des Deutschen Kuratoriums für therapeutisches Reiten und arbeitet seit vielen Jahren in diesem Bereich. Talmidh ist ein Vollblut - Araber und ausgebildetes Hippotherapie Pferd Jeanette ist eine Tinker Stute und hat sich schon als Schulpferd sehr bewährt. In der Reitschule des Pferdeaktiv-Hofes bietet sich die Möglichkeit, dem oft fließenden Übergang von Therapie und Reiten gerecht zu werden. Aufgrund der kleinen Unterrichtsgruppen können wir sicherlich einigen Kindern den Übergang aus der Hippotherapie in den "normalen" Reitunterricht ermöglichen. Dieses Miteinander von behinderten und nichtbehinderten Kindern soll in Zukunft noch weiter ausgebaut werden.

Was ist Hippotherapie?

Die Hippotherapie ist der medizinische Einsatz des Pferdes zur Ergänzung und Erweiterung der Physiotherapie auf neurophysiologischer Grundlage. Sie wird in der Regel vom Arzt verordnet und von Physiotherapeuten durchgeführt, die eine spezielle Zusatzausbildung , z.B. beim Deutschen Kuratorium für therapeutisches Reiten oder www.dkthr.de erworben haben. Die vom Pferd auf den Patienten übertragenen Bewegungen entsprechen nahezu vollkommen den Bewegungen des menschlichen Gangbildes. Deshalb kann die Hippotherapie Menschen mit unterschiedlichen Störungen der Motorik und Sensomotorik helfen. Der Patient wirkt bei der Hippotherapie nicht auf das Pferd ein, er reagiert auf die Bewegungen des Pferdes. Dies bewirkt eine Normalisierung des Spannungszustandes der Muskulatur, eine Anbahnung von neuen Bewegungsmustern und trainiert Koordination und Gleichgewicht sowie die Integration der verschiedenen Sinne.

Die Therapie

Der Wert der Hippotherapie geht aber über die rein physische Förderung und Verbesserung weit hinaus. Als ganzheitliche Therapieform berührt sie den ganzen Menschen mit all seinen Sinnen. So kann über das lebendige Medium Pferd eine sonst kaum zu erreichende Motivation der oft therapiemüden Kinder und auch Erwachsenen erlangt werden. Da die Hippotherapie eine physiotherapeutische Maßnahme ist benötigen die Patienten eine ärztliche Verordnung bzw. ein Attest. Die Kosten für eine Hippotherapieeinheit (20-30 Minuten) betragen 30 EUR.

Zu meiner Person

In meinem Leben spielten von Anfang an die Pferde eine besondere Rolle. Nach dem Abitur wollte ich eine Ausbildung machen, bei der ich Hobby und Beruf sinnvoll miteinander verbinden konnte. Als ich von der Hippotherapie erfuhr, war für mich klar, dass ich Physiotherapeutin werden wollte. Während meiner Ausbildung an der Weserbergland Klinik in Höxter nahm ich an einem Seminar über Hippotherapie teil, an dem ich Frau Dr. Strauß, eine der Mitbegründerinnen des Kuratoriums für Therapeutisches Reiten, kennenlernte. Sie lud mich ein nach meinem Examen bei ihr in Wildbad die Arbeit in der Hippotherapie kennenzu-

lernen, was ich gerne annahm. Nach meinem Anerkennungsjahr an den Uni Kliniken Münster arbeitete ich zunächst in der Praxis einer Bobath Therapeutin, in der auch Hippotherapie angeboten wurde, was ich natürlich mit Freude übernahm. 1985 beendete ich die Zusatzausbildung Hippotherapie des Deutschen Kuratoriums für therapeutisches Reiten. 1989 begann ich, neben meiner Arbeit an verschiedenen Sonderschulen für körperlich und geistig behinderte Kinder, die Hippotherapie mit großem Zulauf in Berlin anzubieten. Seit 2005 konnte ich dann mein eigenes Pferd Talmidh, einen tunesischen Vollblutaraber Wallach, einsetzen, nachdem ich ihn einige Jahre selbst ausgebildet habe. Talmidh ist inzwischen 29 Jahre und

erfreut immer noch alle Kinder und natürlich auch mich. Auf Grund seines Alters setze ich ihn jedoch nur noch für leichte Kinder ein. Im Februar 2015 sind wir nach Bad Mergentheim gezogen und haben ein neues Zuhause auf dem Pferdeaktiv-Hof gefunden. Hier hat Talmidh nun Unterstützung durch Jeanette, einer Tinkerstute, gefunden und wir drei freuen uns auf viele neue Kinder und Erwachsene, denen wir diese wunderbare Therapiemöglichkeit anbieten können.

Kontakt

Ruth Heidtmann-Schreiber
staatl. gepr. Physiotherapeutin
Bobath-Therapeutin
Hippotherapielizenz DKthR
Marienburgerstr.13,
97980 Bad Mergentheim
07931-923838
0163 4209075
E-Mail : ruth@injamati.de

Download: Hippotherapie.pdf



Impressum

1. Betreiber: Für den Inhalt dieser Website gemäß §5 TMG verantwortlich:

Ruth Heidtmann-Schreiber
staatl. gepr. Physiotherapeutin
Bobath-Therapeutin
Hippotherapielizenz DKthR
Marienburgerstr.13,
97980 Bad Mergentheim
07931-923838
0163 4209075
E-Mail : ruth@injamati.de

2. Haftungsbeschränkung Die gesamten Inhalte dieser Website sind mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter kann jedoch keine Gewähr übernehmen, für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Inhalte. Diese sind freibleibend und unverbindlich. Die Benutzung geschieht auf eigene Gefahr des Nutzers. Der Betreiber übernimmt keine Haftung für die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Inhalte. Der Betreiber behält sich vor, die angebotenen Inhalte temporär oder endgültig zu ändern, zu ergänzen sowie in Teilen oder im Ganzen einzustellen.

3. Urheber- und Kennzeichnenrechte Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte, insbesondere Bilder, Texte, das Layout, unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums. Ohne ausdrückliche und vorherige Zustimmung des Betreibers darf diese Website von Dritten weder vollständig noch in Teilen in irgendeiner Weise reproduziert, weiterverarbeitet oder verbreitet werden. Dies gilt insbesondere auch für die Darstellung dieser Website in Frames Dritter. Marken- und Kennzeichnungsrechte Dritter unterliegen uneingeschränkt den Rechten dieser Rechteinhabern. Durch die reine Nennung kann nicht davon ausgegangen werden, das entsprechende Rechte nicht bestehen. Das Design basiert auf Tessellate by HTML5 UP.

4. Datenschutz Zur Verbesserung der Website werden Informationen der Zugriffe auf die Website gespeichert. Diese Daten werden in anonymisierter Form erhoben. Eine Weitergabe an Dritte, weder kommerziell noch nichtkommerziell, erfolgt nicht. Der Betreiber weist darauf hin, daß die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann und ein 100%iger Schutz vor dem Zugriff Dritter nicht gewährleistet werden kann. Alle Kontaktdaten auf der Website dürfen zur gewerblichen Nutzung nicht verwendet werden. Ausnahmen bilden bestehende Gesschäftsbeziehungen und vorher schriftlich erteilte Genehmigungen des Betreibers. 5. Externe Links Verknüpfungen (sog. "externe Links") zu Inhalten Dritter wurden zu dem Zeitpunkt der Verlinkung geprüft, illegale Inhalte waren nicht erkennbar. Der Anbieter kann jedoch nicht jederzeit die Änderung dieser Inhalte prüfen. Erlangt der Betreiber Kenntnis von Rechtsverstößen zu den verlinkten Inhalten, so werden diese unverzüglich gelöscht. Für "externe Inhalte" sind die jeweiligen Urheber verantwortlich. Durch das setzen von Links werden externe Inhalte nicht zu eigen gemacht.